Oswald Flip – Fünf.Pfund.GerocktesRSS-Feed für Beiträge RSS-Feed für Kommentare

Rück- und Vorausblick

Moin Flips,

ein paar Dinge habe ich an Silvester (davor und danach) festgestellt, die ich euch unbedingt für 2008 noch mit auf den Weg geben möchte.

  1. Wenn es euch nicht gäbe, müsste man euch zeugen.
  2. Ihr seid meine “Traumcombo”. Nicht nur musikalisch!
  3. Wir müssen unbedingt aus diesem verpissten Gülleloch namens Proberaum raus.
  4. Unser Gig war gigantisch geil. Es hat echt gerockt man.
  5. Rolf braucht ein neues Schlagzeug (nicht nur neue Becken). Das wirklich kaputte darf/muss bleiben.
  6. Oli braucht ein fretless Bass
  7. Bernd braucht einen neuen Amp
  8. Ich brauche noch ein bis zehn Gitarren oder ne echt alte Tele
  9. Es müssen deutlich mehr BHs und Unterhosen auf die Bühne fliegen – und wenn’s die eigenen sind.
  10. Bernd ist mit Publikum eine flotte und charmante Rampensau. Das Publikum beim 3. Song schon zum mitsingen zu bewegen ist ne echte Leistung. … und das Ende vom Blues war so was von authentisch …
  11. Ich freue mich auf die noch vor uns liegenden “Musikalischen Abende” mit abschließendem absingen schweinischer Lieder.
  12. Oswald Flip flipt!

und:

  • gemeinsam frieren, schweißt zusammen (Achtung Wortwitz!)
  • ich bin so was von ferdisch.
  • mein Knie hätte ich mal besser etwas geschont. Tut weh und ist dick wie ‘ne Elefantenkeule.
  • “Warum schmeißt du weg, geht doch noch?!”
  • wir sollten mehr Sex haben
  • feiern können wir zusammen – aber hallo!
  • uns gehört die Welt

viele Grüße

Holger

(Knie-Flip, Blinkbrillen-Flip, Schrammel-Flip, Fertig-Flip, Tele-Flip
und “Stolz-einer-von-Oswald-Flip-zu-sein-Flip”)

Einen Kommentar

Ein Kommentar zu “Rück- und Vorausblick”

  1. ollizu 02.01.2008 at 23:10

    Moin Flips,

    möchte die Flip-Chart(a) virtuell per Mail unterzeichnen.

    Das hast Du super formuliert, Holger, und das muss auch so auf die Site.

    Mir geht`s sackhaargenauso.

    Den Punkt mit den Unterhosen kriegen wir 100pro hin, bring nächstes Mal schon mal was zur Probe mit.

    Habe heute schon wegen einer Sumpflochalternative telefoniert, werde das weiter tun und bin auch dafür, eine Anzeige zu schalten. Wenn Ihr`s Okay findet, formuliere ich was und kümmer mich drum.

    Hab zudem eine geile Foto-CD von meiner Schwester (die muss auch auf die Site, also die Foto-CD), die bringe ich nächstes Mal mit.

    Fretlessbass klingt super, wenn ich mir nächste Woche einen hole, müsste ich allerdings ausziehen.

    Deshalb liebäugle ich erst mal mit ein paar Effektgeräten.

    Jungs, es flippt in mir.

    Lassen wir`s einfach gemeinsam raus.

    Gru(n)z S(ch)lap-Flip

Antwort hinterlassen: