Oswald Flip – Fünf.Pfund.GerocktesRSS-Feed für Beiträge RSS-Feed für Kommentare

Archiv für November, 2008

Oswald needs you!

Es wird ernst:

Bei Hessen Rockt startet ab morgen das Telefon-Voting. Wer bis Sonntag, 30. November, stimmenmäßig unter den besten 20 Bands ist, ist dabei. Es sei denn, die Jury wählt uns aufgrund unsrer Bewerbung ohnehin rein. Ab sofort stehen wir auf der Homepage von www.hessen-rockt.com mit der Voting-Nr. 058.

Das heißt, das im genannten Zeitraum wie verrückt für uns angerufen werden muss – bitte verbreitet deshalb diese Nummer 01379/371073-058. Das beste dabei: Ihr könnt auch noch etwas gewinnen!!!

Nächste Woche werden die Nominierten 40 Bands bekannt gegeben.

Vielen Dank schonmal für Eure Unterstützung!!!

Bisher keine Kommentare

Hessen rockt!

Jetzt wird’s sportlich. Oswald Flip misst sich mit der regionalen Cover-Prominenz, hat den Hut in den Ring bei “Hessen rockt” geworfen – ein Event von Frankfurter Rundschau, HR und Binding (oder so).

Erstes Ziel: Den Cut schaffen, also unter die 40 Bands kommen, die bei einem von 10 Live-Gigs um die Gunst von Publikum und Jury vorturnen dürfen. Wer will, uns gesehen und gehört hat oder allein wegen der schmucken Porträts, Lebensläufe, Geruchsproben glaubt, dass wir die Geilsten sind, darf gern einen Kommentar bei www.hessen-rockt.com unter Oswald Flip abgeben.

Sollten wir’s nich schaffen, zum Beispiel weil man auf unserer fix zusammengebastelten Demo-CD leider nur einen etwas dröhnig-urinigen Livesound vernimmt, brauchen wir telefonische Unterstützung. 20 Bands werden in den nächsten Tagen von der Jury für die erste Runde nominiert, 20 weitere sind am Start, wenn Sie genug Stimmen bekommen. Wir geben laut, wenn’s los geht.

Drückt uns schomal Daumen, Piephahn und ähnliches…

Bisher keine Kommentare

…und nochwas:

Ich habe gerade dieses wundervolle Plug-In für WordPress-Blogs gefunden: WP-Cumulus! Damit habe ich die häßliche, alte Standard-Tag-Wolke rechts durch eine wunderhübsche, neue, animierte Tag-Wolke ersetzt.

Bitte fleißig ‘rumspielen!

Bisher keine Kommentare

Bilder vom Konzert in der Heiligenstockschule

Hier die Bilder vom Konzert am 31. Oktober in der Heiligenstockschule. Dieser Beitrag war schonmal da, ist aber irgendwie verschwunden. Naja. Trotzdem viel Spaß beim Gucken!

Danke an Jan für’s Bilder- und Videos-Machen!

2 Kommentare

Konzert bei Kultur Direkt in der Heiligenstockschule

Stinkefinger in der Klotür eingeklemmt, den Schlagzeuger nicht daran hindern können, einen nach Tier(exkrementen) stinkenden Teppich auf die Bühne zu rollen und dann auch noch gebibbert, weil wir anfangs die zahlenden Zuschauer per Handschlag begrüßen konnten – das waren die wenig inspirierenden Vorzeichen unseres Gigs am Freitag bei “Kultur Direkt” in der Heiligenstockschule.

Aber dann lief doch alles saugut. Olis Griffel poch(er)te nach den ersten Songs kaum noch, der Gestank auf der Bühne war irgendwie doch auszuhalten und das Publikum strömte kurz vor dem ersten Akkord zahlreicher als befürchtet. Unser 5. Oswald-Flip-Auftritt ging ab und hat mächtig Spaß gemacht – nicht nur uns. Verwandte, Freunde, Bekannte und Kollegen attestierten den Flippers “hohes technisches Niveau”, “viel Spielfreude”, “einen tollen Sound” (Thanxs Dieter!), “gute Songauswahl bei den Covers” und “großes Talent beim Schreiben eigener Songs”. So darf’s weitergehen.

Reinhard George-Bergen, Wolfgang Katzenbach, Jan Niedergesäß und weiteren Machern und Helfern aus der Heiligenstockschule sei ein herzlicher Dank gesagt. Wir kommen gern wieder.

Bisher keine Kommentare

Dass mein Name in goldenen Lettern…

…über den Dächern meiner Heimatstadt erscheint, davon habe ich schon immer geträumt, seit ich Donald-Duck-Comics lesen kann. Jetzt ist es fast soweit! Es ist zwar nur der Name meiner Band und die Lettern sind mehr so einlaminierte Farbdrucke, aber hübsch ist es dennoch:

Banner Heiligenstockschule

Banner Heiligenstockschule

Bisher keine Kommentare